Rando'Patt"                                   

                        Weine  und  Spezialitäten

LePlan - Vermeersch, Suze-la-Roussse

Der flämische Belgier Dirk Vermeersch, zwischen 1973 und 1986 Rallye-Champion und Profirennfahrer, musste seine Karriere auf Grund eines ernsten Unfalls beenden. Mit seiner Familie zog es ihn nach Frankreich, in das Städtchen Suze-la-Rousse im südlichen Rhônetal.

Dort wurde ein traditionelles provenzalisches Mas gekauft und als Pension hergerichtet. Zu diesem Anwesen gehörte damals 1 ha Weinberg, der ihn natürlich verlockte, damit etwas zu machen. Kurz und gut: er brachte sich mit viel Experimentieren die Weinherstellung selber bei.

Seine Tochter Ann war fasziniert von diesen Bemühungen und entschloss sich, an einer lokalen Önologie-Schule zu studieren und den Weinbau so zu ihrem Beruf zu machen. Dort lernte sie ihren heutigen Mann Sebastian kennen. Beide sind für die Arbeit im Keller verantwortlich. Bereits der erste Jahrgang 2001 konnte nationale und internationale Preise und Anerkennung gewinnen.

Zum "Entsetzen" ihrer französischen Nachbarn verkauften sie das provenzalische Anwesen und bauten unmittelbar neben ihren Weinbergen ein modernes Produktions- und Wohngebäude. Hier sind die Produktionsgegebenheiten streng funktional und nach hygienisch höchstem Standard ausgerichtet.

Die Weinberge werden strikt ökologisch bewirtschaftet, um die Gesundheit und Zukunft der Reben zu sichern. Bei einem Durchschnittsalter von 40 Jahren können die Reben bereits konzentrierte Trauben bei einem geringen Ertrag entwickeln. Im Keller werden die Trauben teilweise mit den Füßen für die Farbextraktion und einem sanfteren Tannin zertreten. Gepresst wird traditionell mit einer hölzernen vertikalen Presse. Die Weine sind charakterisiert von einer intensiven Frucht, einer gefälligen Extraktsüße bei herkunftspezifischer Komplexität, die perfekten Weine für Einsteiger aber auch für Kenner.

Heute besitzt die Familie Vermeersch etwa 25 Hektar Weinberge mit steigender Tendenz.



Der "Sechszylinder" von Vermeersch


Vater Dirk - der Chef vom Ganzen


Das moderne neue Produktionsgebäude in Suze-la-Rousse


Die ganze Familie mit ihren Barrique-Fässern


 

Die drei kreativen Köpfe des Unternehmens Vermeersch


Tochter Ann und Vater Dirk Vermeersch